Skip to main content

Bauknecht GT 219

354,99 € 829,00 €

Hersteller
Kategorie
Energieeffizienz
Energieverbrauch120 kWh / Jahr
Breite118 cm
Nutzinhalt215 Liter
Geräuschpegel42 dB
Abtauautomatik
Supergefrierfunktion

Der Bauknecht GT 219 ist eine der freistehenden Tiefkühltruhen mit dem geringsten Stromverbrauch aus dem Sortiment des alteingesessenen Herstellers für elektronische Haushaltsgeräte. Mit ihrem recht großen Fassungsvermögen richtet sich die Gefriertruhe vor allem an mehrköpfige Haushalte. Die Ausstattung mit gängigen Einhängekörben, einer Innenbeleuchtung und manuellen Regulationsmöglichkeiten sind sehr praktisch. Beim Bedienkomfort wird allerdings auf gewisse Features wie eine automatische Abtaufunktion oder ein integriertes Thermometer verzichtet. Äußerlich zeigt sich die Truhe in einem schlichten, konventionellen Design.


Bauknecht GT 219 – Produktinformationen im Überblick

  • Maße: 91,6 cm x 118,0 cm x 69,8 cm
  • Gewicht: 45 kg
  • Nutzinhalt: 215 Liter
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Energieverbrauch: 120 kWh / Jahr
  • Geräuschpegel: 42 dB
  • Supergefrierfunktion
  • Farbe: weiß

Bauknecht GT 219

Bauknecht GT 219

Ausstattung

Die Bauknecht GT 219 gehört innerhalb der GT-Serie zu den mittelgroßen Truhen, die sich gut für 3-4-köpfige Haushalte eignen. Die Außenmaße betragen (H x B x T): 91,6 cm x 118,0 cm x 69,8 cm. Der Innenraum fasst insgesamt 215 Liter, die variabel genutzt werden können. Im oberen Teil gibt es zwei verschiebbare Einhängekörbe zum Bereithalten von kurzfristig Eingelagertem, das schnell greifbar sein soll.

In puncto technische Ausstattung bietet die Bauknecht GT 219 im Vergleich zu manch anderen modernen Tiefkühltruhen etwas weniger. Auf Technologien zur automatischen Abtauung oder gleichmäßiger Kühlluftverteilung wird hier verzichtet, sodass der Nutzer das Gerät regelmäßig manuell von Eisschichten im Innenraum befreien muss. Allerdings gibt es eine Schnellgefrierfunktion, die das Antauen von bereits Eingelagertem bei der Zuladung von Ungekühltem verhindert.

Wie viele Tiefkühlgeräte verfügt die Bauknecht GT 219 über eine Innenbeleuchtung, die allerdings laut einiger Kundenmeinungen auf amazon erst aktiviert wird, wenn der Deckel komplett geöffnet ist. Das kann auf Dauer als lästig empfunden werden. Ebenfalls wird bemängelt, dass kein Thermometer integriert ist. Praktisch und einfach bedienbar ist die manuelle Temperaturregelung.


Leistung und Energieverbrauch

In Bezug auf den Verbrauch kann die Bauknecht GT 219 in der ersten Liga mitspielen, was ihre Einordnung in die höchste Energieeffizienzklasse A+++ bereits beweist. Sie verbraucht bei einem Anschlusswert von 100 Watt nur 120 kWh im Jahr. Das entspricht Stromkosten von ca. 35 Euro jährlich. Der Verbrauch ist im Verhältnis zu dem großen Fassungsvermögen sehr gut ist.

Damit lässt sich auf lange Sicht viel Geld sparen und trägt zum Umweltschutz bei. Zusätzlich lässt sich auch ein ECO-Modus aktivieren, mit dem nochmals etwa 15% der Energie und Kosten eingespart wird. Auch bei der Geräuschentwicklung liefert die Bauknecht Gefriertruhe einen guten Wert ab. Mit 42 dB ist sie vergleichsweise leise und kommt damit geräuschempfindlichen Personen entgegen.


Preis- Leistungsverhältnis

Die meisten Kunden auf amazon zeigen sich ausgesprochen zufrieden mit der Bauknecht GT 219 und betonen vereinzelt auch speziell das gute Verhältnis von Preis und Leistung. Im Onlinehandel ist sie zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Der Anschaffungspreis amortisiert sich aufgrund des niedrigen Verbrauchs sehr schnell.


Vor- und Nachteile des Bauknecht GT 219

  • Großes Fassungsvermögen von 215 Litern
  • Sehr gute Energieeffizienz der Klasse A+++
  • Schnellgefrierfunktion für die Einlagerung von Ungekühltem
  • Kindersicherung bzw. Schloss gegen unerwünschten Zugriff
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Kein No Frost-System zur Vorbeugung von Eisbildung
  • Vordere Rollen nicht schwenkbar – eingeschränkte Flexibilität beim Transport

Fazit zum Bauknecht GT 219

Die Bauknecht Gefriertruhe dürfte mit ihrem mittelgroßen Fassungsvermögen und ihrem sehr geringen Stromverbrauch der Energieeffizienzklasse A+++ besonders Familien oder Wohngemeinschaften entgegenkommen. Wer allerdings viel Bedienkomfort bei der alltäglichen Nutzung haben möchte, sollte sich nach einem anderen Gerät umsehen, da bei der Gefriertruhe Bauknecht GT 219 kein automatisches Abtausystem wie etwa No Frost vorhanden ist und Eisschichten manuell entfernt werden müssen. Auch bei anderen Bedienelementen wie der Innenbeleuchtung gibt es Verbesserungsbedarf.

Eine Schnellgefrierfunktion ist hingegen vorhanden. Die Innenorganisation mit üblichen Einhängekörben und die einfache Temperaturregelung sind sehr praktische Features für den Alltag. Zudem schlägt sich die simple Konstruktion auch in einem günstigen Anschaffungspreis nieder.

Weitere Produkte von Bauknecht:

Bauknecht GTE 190
Bauknecht GTE 193
Bauknecht GTE 220
Bauknecht GTE 280
Bauknecht GK 1883


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen