Skip to main content

Amica EGS 16163

Hersteller
Kategorie
Energieeffizienz
Energieverbrauch190 kWh / Jahr
Breite54,0 cm
Nutzinhalt85 Liter
Geräuschpegel41 dB
Abtauautomatik
Supergefrierfunktion

Mit dem Einbaugefrierschrank Amica EGS 16163 hat der polnische Hersteller ein einfaches und brauchbares Gerät mittlerer Größe auf den Markt gebracht, das sich an Ein- bis Drei-Personen-Haushalte richtet, in denen mäßige Mengen an marküblichem Gefriergut wie Tiefkühlprodukte anfallen. Denn durch seine eher simple, gängige Ausstattung mit übereinander angeordneten Schubfächern liegt der Fokus eher auf Ordnung und guter Übersichtlichkeit des eingelagerten Inhalts als auf Flexibilität beim Beladen. Mit Ausstattungselementen wie einer Schnellgefrierfunktion für das Einlagern ungekühlter Lebensmittel, wechselbarem Türanschlag sowie Zubehör in Form einer Eiswürfelschale und einem Kälteakku bietet der EGS 16163 die basalen Features eines zeitgemäßen Gefrierschranks.


Einbau Gefrierschrank – Amica EGS 16163

Produktinformationen im Überblick

  • Gerätemaße: 88 cm x 54 cm x 54 cm
  • Nischenmaße: 88,2 cm x 56,0 cm x 55,0 cm
  • Gewicht: 40 kg
  • Nutzinhalt: 85 Liter
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Energieverbrauch: 190 kWh / Jahr
  • Geräuschpegel: 41 dB
  • Farbe: weiß

Ausstattung

Der Amica EGS 16163 ist mit Gerätemaßen von (H x B x T): 88,0 cm x 54,0 cm x 54,0 cm ein kleiner Gefrierschrank. Seine Nischenmaßen betragen (H x B x T): 88,2 cm x 56,0 cm x 55,0 cm. Für einen Einbau gemäß den gegebenen Raumverhältnissen lässt sich die Tür rechts oder links anschlagen.

Mit einem Fassungsvermögen von 85 Litern ist der Amica EGS 16163 nicht auf große Mengen und auch nicht auf ungewöhnlich, sperriges Gefriergut ausgelegt. Die Innenaufteilung besteht aus vier kleinen Schubfächern, in die eher viele kleine Packungen von TK-Kost hineinpassen als ein ganzer Braten. Bei diesem Einbaugefrierschrank sind eine Eiswürfelschale und ein Kühlakku im Lieferumfang enthalten.

Die technische Ausstattung ist nicht auf exklusiven Luxus ausgerichtet und bietet als einziges Feature für Bedienkomfort eine Schnellgefriertaste für das Einlagern von Ungekühltem. Bei diesem Modell müssen Sie auf eine Abtauautomatik oder eine Sensorentechnologie zum Temperaturausgleich verzichten.

Leistung und Energieverbrauch

Der Einbau Gefrierschrank Amica EGS 16163 ist nicht von der sparsamsten Sorte, was seine Zuordnung zur Energieeffizienzklasse A+ aussagt. Damit gehört er zwar noch in den akzeptablen Bereich, verbraucht aber bei einer Anschlussleistung von 90 Watt und einem vergleichsweise geringen Gefriervermögen von 4,5kg / 24h satte 190 kWh pro Jahr. Damit belaufen sich die jährlichen Stromkosten auf circa 55 Euro. Gegenüber vergleichbar großen Geräten lässt sich hier nicht unbedingt Geld einsparen. Hinsichtlich der Geräuschentwicklung liegt der Amica Gefrierschrank mit einem Pegel von 41 dB im moderaten Bereich.

Preis- Leistungsverhältnis

Wenn der Amica EGS 16163 schon bei der Stromkostenerzeugung kein besonders sparsames Modell ist, so verlangt er zumindest in der Anschaffung nur sehr wenig Geld. Im Onlinehandel ist er zu äußerst günstigen Preisen erhältlich. Der Käufer erhält also einen brauchbaren Einbau Gefrierschrank ohne Schnickschnack zu einem wirklich fairen Preis.

Vor- und Nachteile

Kompakte Maße für moderate Einfrierbedürfnisse
Mit Schnellgefrierfunktion
Inklusive Eiswürfelschale und Kühlakku
Sehr günstiger Anschaffungspreis
Keine besonders gute Energieeffizienzklasse, vergleichsweise hohe Stromkosten
Etwas kleine Schubfächer
Ohne Abtauautomatik, manuelles Abtauen notwendig

Amica EGS 16163 – Fazit

Wer keine großen Mengen an Gefriergut zu kühlen hat und diese platzsparend und ohne großen finanziellen Aufwand unterbringen möchte, bekommt mit dem Einbaugefrierschrank Amica EGS 16163 ein taugliches Gerät, das über die grundlegenden Ausstattungsmerkmale des heutigen Standards verfügt und nicht mit unzähligen und für viele unnötigen Komfort-Features überfrachtet ist. Wenn anstatt diverser Extras wie Abtauautomatik, Sensortechnologie zum Temperaturausgleich und Warnsignal bei Temperaturanstieg mehr Eigeninitiative im Umgang mit dem Tiefkühlgerät gewünscht ist, kann dieses Modell sicherlich eine gute Wahl sein.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

+ 20 = 21


Preisvergleich

ShopPreis

242,34 € 359,00 €

*Zum Produkt

209,00 €

*zu Media Markt

179,00 €

*zu OTTO

180,80 €

*zu rakuten.de

242,34 € 359,00 €

Nach oben